+49 6173 32424-0 | info@burdawtg.de | SOCIAL MEDIA | kontakt
Büro2018-06-29T14:51:51+00:00

Infrarot Büroheizung

Bei­spiel: CLASSIC HEAT

Kleine Heizstrahler für das Büro

Gesucht wer­den Heiz­lö­sun­gen für Büro­räu­me, die in der Über­gangs­zeit zusätz­lich oder in Büros ohne Hei­zung wirt­schaft­li­che und zugleich effi­zi­en­te Lösun­gen für die Wär­me­ver­sor­gung bie­ten. Infra­ro­t­heiz­plat­ten HEATPANELS bie­ten hier eine sinn­vol­le Alter­na­ti­ve. Sie machen unab­hän­gig von zen­tra­len Hei­zungs­an­la­gen und kön­nen jeder­zeit bei Bedarf ein- und aus­ge­schal­tet wer­den, reagie­ren auf Tem­e­ra­tur­sen­so­ren oder kön­nen via Tei­schalt­uhr bedient wer­den.

Komplementäre Infrarotheizung fürs Büro

Eine Infra­ro­t­hei­zung bie­tet sich dann an, wenn die sai­so­na­le Heiz­pe­ri­ode vor­bei ist und tem­po­rä­re Heiz­lö­sun­gen für kal­te Tage gesucht wer­den. Küh­le Außen­tem­pe­ra­tu­ren sind in unse­rer Kli­ma­zo­ne auch in der war­men Jah­res­zeit eher die Regel als Aus­nah­me. Gleich­zei­tig ist es wenig wirt­schaft­lich, die Tem­pe­ra­tur der zen­tra­len Büro­hei­zung hoch­zu­schal­ten, denn sie braucht eine lan­ge Vor­lauf­zeit. Die Betriebs­kos­ten dafür ste­hen in kei­nem Ver­hält­nis zur kur­zen Heiz­pe­ri­ode.

Um Mit­ar­bei­tern und Beschäf­tig­ten auch außer­halb der Heiz­pe­ri­ode an kal­ten Tagen ein ange­nehm war­mes Büro­kli­ma zu bie­ten, emp­feh­len sich Infra­ro­t­heiz­strah­ler oder Infra­rot-Flä­chen­heiz­ele­men­te.

Infrarotheizung für unbeheizte Arbeits- und Büroräume

Büro­räu­me, Auf­ent­halts­räu­me sowie Emp­fangs­be­rei­che und War­te­räu­me, die nicht zen­tral beheizt wer­den, kön­nen opti­mal mit Infra­rot­wär­me durch Heiz­ele­men­te ver­sorgt wer­den. Hier­für sind kei­ne bau­li­chen Maß­nah­men nötig, ledig­lich die Strom­ver­sor­gung (i.d.R. 230 Volt) muss gewähr­leis­tet sein.

Infrarotheizstrahler oder Infrarotflächenheizung fürs Büro?

Bei­de Sys­te­me wer­den mit Strom betrie­ben sind ein­fach zu instal­lie­ren und wär­men mit Infra­rot­strah­len, die mit der Wir­kung von Son­nen­strah­len ver­gleich­bar sind. Die Unter­schie­de zwi­schen einem Infra­ro­t­heiz­strah­ler und einem Infra­rot-Heiz­pa­neel bestehen im Gerä­te­typ und in der Wir­kungs­wei­se.

Alle Vorteile auf einen Blick! Infrarot-Büroheizer …

  • sind unkom­pli­ziert mit einem Schnell­mon­ta­ge­sys­tem an Wand oder Decke zu instal­lie­ren
  • redu­zie­ren den Strom­ver­brauch um ein Viel­fa­ches gegen­über Heiz­lüf­tern
  • sind sicher mit auto­ma­ti­schem Über­hit­zungs­schutz
  • sor­gen für ein ange­neh­mes Raum­kli­ma ohne Staub­auf­wir­be­lung und Feuch­tig­keits­ent­zug
  • und wer­den ein­fach an eine 220-Volt-Steck­do­se ange­schlos­sen.

Eine Infra­ro­t­heiz­plat­te bie­tet ohne lan­ge Vor­lauf­zeit ange­neh­me Sofort­wärme. Die Heiz­plat­te wird an der Wand oder Decke mon­tiert, kann aber auch als Stand­mo­dell oder als Fuß­hei­zung respek­ti­ve Unter-Schreib­tisch­hei­zung ein­ge­setzt wer­den. Das Infra­rot-Flä­chen­heiz­ele­ment arbei­tet mit lang­wel­li­gen Infra­rot­strah­len. Die­ser Hei­zungs­typ benö­tigt eine ca. 20-minü­ti­ge Vor­lauf­zeit um die gewünsch­te Raum­tem­pe­ra­tur zu erzie­len.

Heiz­strah­ler für die punk­tu­el­le Behei­zung von Arbeits­be­rei­chen und Flä­chen­heiz­ele­men­te für groß­flä­chi­ge Behei­zung im Büro.

Infra­rot­wär­me ist kei­ne Kon­vek­ti­ons­wär­me! Im Gegen­satz zu kon­ven­tio­nel­len Heiz­sys­te­men wird nicht die Umluft erwärmt. Infra­rot­strah­len tref­fen direkt auf Objekte/Menschen im Strah­lungs­be­reich und initi­ie­ren Erwär­mungs­pro­zes­se. Beim Heiz­strah­ler tritt eine sofor­ti­ge Erwär­mung ein durch kurz­wel­li­ge Strah­len, das Flä­chen­heiz­ele­ment mit lang­wel­li­ger IR-Strah­lung wirkt durch den hohen Wär­me­spei­cher­ef­fekt.

Sales Support
Sales Sup­port+49 6173 324 24 26

Anre­de / Gen­der
HerrFrau

Name (Pflicht / Requi­red)

Fir­ma / Com­pa­ny (Pflicht / Requi­red)

Bran­che (Pflicht / Requi­red)

Umsatz­steu­ernr. / VAT num­ber (Pflicht / Requi­red)

E-Mail (Pflicht / Requi­red)

Tel. / Pho­ne (Pflicht / Requi­red)

Land / Coun­try

Spra­che / Lan­guage

Betreff / Sub­ject (Pflicht / Requi­red)

Nach­richt / Messa­ge (Pflicht / Requi­red)

Sie sind Händler, möchten Vertriebspartner werden oder ein Großprojekt ausstatten?

Wen­den Sie sich bit­te direkt an unse­re Ver­triebs­ab­tei­lung für Preis­lis­ten, Kon­di­tio­nen und Pro­jekt­be­ra­tung.
Sie errei­chen unse­ren Sales Sup­port tele­fo­nisch unter +49 6173 324 24 20 oder hin­ter­las­sen Sie Ihre Nach­richt über unser Kon­takt­for­mu­lar.